Technical UX-Designer? UxOps? Was zur Hölle soll das sein?

Gute Frage, die wir uns bei pixolith nach einem langen Prozess auch selber beantworten mussten. Wir haben gemerkt, dass eine gute User Experience nicht nur durch eine durchdachte Konzeption und hervorragende User-Interfaces entstehen kann, sondern nur die perfekte und übergreifende Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gewerken. Und der User ist nicht allein der Endverbraucher, auch der Kunde und/oder ein Redakteur gehören zu den Zielgruppen, die am Schluss optimal mit dem Produkt umgehen können müssen.

Wer hält also die Fäden zusammen, kennt alle Seiten und sorgt dafür, dass Projektmanagement, Konzeption, Design, Frontend- sowie Backend-Entwicklung und Redakteure perfekt zusammenarbeiten? Wer schreibt Userstories für unsere Scrum-Prozesse? Wer übergibt den Entwicklern optimal aufbereitete Layouts und Assets, behält die Übersicht über die einzelnen Design-Komponenten, und begleitet die Entwickler permanent bei der Umsetzung mit schnellen UX Entscheidungen, beispielsweise beim RWD-Verhalten? Wer kümmert sich um aufgeräumte User-Backends mit perfekter Usability, mit denen Kunden, Projektmanager und Redakteure schnell und einfach zum Ziel kommen?

Genau da kommt bei pixolith der Technical UX-Designer / UxOps ins Spiel
(übrigens unsere eigene Wortschöpfung, angelehnt an DevOps)

Kurzum:
Wir suchen einen UX-Designer mit Frontend-Dev Kompetenzen oder einen Frontend-Dev mit UX-Design-Erfahrung, der weniger selber umsetzt, als vielmehr die einzelnen Bereiche steuert, zusammenhält und nach vorne bringt.

Klingt spannend? Wir möchten Dir gerne mehr erzählen!
Wenn die nachfolgenden Anforderungen und Kenntnisse kein Problem für Dich sind, Du Dich für herausragende User Experience, tolles Design und saubere Frontend-Programmierung begeistern kannst, schicke Deine Bewerbungsunterlagen an: karriere@pixolith.de.

Das bieten wir Dir

  • Ein agiles und vielseitiges Arbeitsumfeld
  • Eigenständiges Arbeiten und kurze Kommunikationswege
  • Spannende und vielseitige Aufgaben
  • Jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Projektumsetzung mit den agilen Methoden Scrum und Kanban
  • Einarbeitung in unsere Arbeitsabläufe
  • Ein aufgeschlossenes Team
  • Ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen, Mitbestimmungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Bestens ausgestattete Arbeitsplätze mit modernster Technik und Software

Und was noch?

  • Einen respektvollen Umgangston und Fairness
  • Eine familiäre Atmosphäre und starken Zusammenhalt
  • Nerf-Gun-Battles und Dönerstag
  • Große Küche und Grill auf der Terrasse
  • Ein Hand-in-Hand-Arbeiten
  • KEINE Buzzword-Bullshit-Bingo-Mentalität

Das solltest Du mitbringen

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich User Experience und Design
  • Fundiertes Know-how in der Frontend-Entwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse in Photoshop/Sketch
  • Erfahrung mit InVision/Zeplin, Jira
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung in oder mit Agenturen (am liebsten noch mehr)
  • Kenntnisse agiler Projektmanagementmethoden wie Scrum und Kanban
  • Gute Kenntnisse verschiedener Webtechnologien, am besten wären auch Erfahrungen mit Webshops und CMS-Systemen wie TYPO3
  • Die Fähigkeit, strukturiert zu denken und komplexe Sachverhalte zu erfassen und diese verständlich zu kommunizieren
  • Freude an der Kommunikation mit Kollegen und Kunden
  • Spaß an eigenverantwortlichem und selbstständigem Arbeiten
  • Gute Laune

Ach so

Keine Sorge, wir suchen nicht die eierlegende Wollmilchsau. Falls nicht alle der oben genannten Punkte auf Dich passen, Du aber Lust auf die Aufgabe hast und motiviert bist, schnell zu lernen, dann scheu Dich nicht, Dich trotzdem bei uns zu bewerben.