E-COMMERCE2020

G. Wurm

Kunde
G.WURM GMBH + CO. KG
Projekt
SHOPWARE 6-RELAUNCH
System
SHOPWARE PROFESSIONAL EDITION
Umsetzungsdauer
6 Monate

Traditionsunternehmen G. Wurm

Das international agierende Groß- und Außenhandelsunternehmen G. Wurm GmbH + Co. KG bietet seit über 60 Jahren hochwertige Deko- & Geschenkartikel und Wohnaccessoires. Für das Familienunternehmen hat pixolith den B2B-Shop mit Shopware 6 neu umgesetzt und gleichzeitig einen Systemwechsel von Magento zu Shopware 6 durchgeführt.

Mit optimaler User Experience schnell ans Ziel

Von elementarer Bedeutung für den Relaunch waren Usability und User Experience – bei einer Produktvielfalt von 6.500 Artikeln und vielen unterschiedlichen Themen-Kategorien ein absolutes Muss, damit der Kunde schnell seine gewünschte Produktauswahl findet. Im Fokus der Umsetzung stand die wertige Darstellung der großen Produktvarianz der Firma G. Wurm sowie direkte Einstiegswege über eine strukturierte Hauptnavigation und intuitive Produktfilter.

Umfassenden Service sichtbar machen

Wurm legt Wert auf den direkten, schnellen und persönlichen Kontakt zu seinen Kunden. Priorität war es demnach, den umfassenden Service, den Wurm seinen Kunden bietet, sichtbar zu machen. Dafür sollten einfache Kontaktmöglichkeiten integriert werden – auch für Kunden, die lieber den Hörer in die Hand nehmen und kein umfangreiches Formular ausfüllen möchten. Die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten finden sich daher sehr präsent an allen wichtigen Positionen: auf der Startseite als Teaser, auf jeder Produktdetailseite sowie im Header und Footer.

Reibungsloser Ablauf durch Anbindung der ERP

Ein weiterer Schwerpunkt der Umsetzung war die Verknüpfung der Warenwirtschaft WinLine, um einen Abruf von Bestellungen und Kunden sowie den Import von Rückständen, Lagerbeständen, Bildern, Rechnungsdokumenten, Trackingnummern, Kategorien und Artikeln zu gewährleisten

Klassische B2B-Funktionen

Der Shop der Firma G. Wurm ist exklusiv für Geschäftskunden zugängig, sodass die klassischen B2B-Features wie das Anzeigen von Preisen nach Login oder das Registrieren mit Umsatzsteuer-ID mit automatischer Validierung nicht fehlen durften. Zusätzlich wurde die Registrierung per Upload eines Gewerbescheins als PDF ermöglicht. Auch die Abfrage eines Mindestbestellwerts und einer Mindestbestellmenge individuell abhängig vom Produkt sowie ein Mindermengenzuschlag wurden implementiert

Nicht nur schick – auch schnell

Für die Performance hat PX-PRO, die Hosting-Unit von pixolith, ein Hosting-Paket zusammengestellt, das den Ansprüchen von Shopware 6 gerecht wird. Auch die Anforderungen von Wurm im B2B-Bereich (etwa die performante Verarbeitung ungewöhnlich großer Warenkörbe) wurden dabei immer im Auge behalten, sodass schlussendlich eine ausgewogene, leistungsstarke und bezahlbare Infrastruktur entstand. Dank unseres Technologiepartners Hetzner kann diese Cloud-Lösung überdies DSGVO-konform und „made in Germany“ angeboten werden; ein nicht zu unterschätzendes Plus im E-Commerce-Bereich

Übergang von alt zu neu

Unmittelbar nach dem Livegang erhielten alle Bestandskunden per Cronjob eine E-Mail, in der sie über einen notwendigen Passwort-Reset informiert wurden. Kunden mit mehreren Subkonten wurden automatisiert der korrekten Filiale als Hauptkonto zugewiesen, sodass ein Wechsel vom „alten“ zum neuen Shop ohne Verzögerungen gewährleistet werden konnte – so wurde schon 15 Minuten nach dem Switch die erste Bestellung gefeiert

Projekt-Highlights

B2C-Shop
ERP-Anbindung
Usability mit Zielgruppenfokus
Restrukturierung der Inhalte und Inhaltsbereiche
Konzeption & Design
Programmierung von neuen Content-Elementen innerhalb der Einkaufswelten
Newsletter mit Mailchimp
Zum Shop von G. Wurm